Wie wäre es mit einer Abenteuer-Reise nach Afrika?

Wie wäre es mit einer Abenteuer-Reise nach Afrika?

Der Sommer 2015 steht vor der Tür und lädt leidenschaftliche Biker und alle reisehungrigen ein die weitesten Ecken der Welt zu erkunden. Auch dieses Jahr bietet eine Bike-Reise das Glück mit Freunden die Zeit zu genießen, gemeinsam im Einklang mit der Natur zu sein und Neues zu entdecken.
Wir wollen dir bei der Frage, wo es dieses Jahr hingehen soll, ein wenig helfen. Denn es gibt sehr viele Länder und somit auch eine große Vielfalt an Möglichkeiten.

Mountainbike Abenteuer in Namibia

Wenn du die vollkommene Freiheit sowie das wahre Gefühl der Glücksseligkeit und Ruhe erleben möchtest, empfehlen wir dir eine Mountainbike – Abenteuer- und Safarireise nach Afrika. Die mächtigen Sanddünen der Wüste, atemberaubende Berglandschaften und die absolute Vollkommenheit der Natur bietet nur ein Aufenthalt in Namibia. Dieses großartige Land mit einer Fläche von fast 825.420 km² beschert den Biker mit wahren Highlights und hinterlässt die besten Erinnerungen fürs Leben. Die Vorbereitungen auf die Biketour beginnen in der Hauptstadt Windhoek, in der man im Vorfeld seine Route detailliert vorbereitet und einige wichtige organisatorische Fragen bezüglich der Unterkunft und der Sicherheit klärt. Da die Routen beliebig variieren und auch unterschiedliche Dauer haben können, wird man von den Organisatoren der Bike-Tour umfassend vorbereitet. Auf Wunsch kann man auch mehrere Zeltübernachtungen in der wilden Natur einplanen und dann mit hoher Wahrscheinlichkeit die graziösen Giraffen am Wasserloch oder die Löwen bei der Jagt aus der sicheren Ferne beobachten können. Doch die eigentliche Faszination für den Biker bietet die großartige afrikanische Natur wie die Dünen von Sossusvlei und natürlich der riesige Namib Naukluft Nationalpark. Dort kann man z.B. eine tolle Wanderung zu den höchsten Dünnen der Welt von Soussusvlie unternehmen und atemberaubende Aussichten genießen, die man so nur in Afrika erleben kann.

Die Organisation der Anreise

Inzwischen haben sich zahlreiche renommierte Reiseunternehmen auf ferne Abenteuerreisen nach Afrika spezialisiert. Einige von ihnen bieten auch ein umfangreiches Angebot an Bikereisen in die anderen Länder und Regionen Afrikas, sodass die Entscheidung ganz bei dir liegt. Vor der Abreise wird dein Aufenthaltsprogramm erstellt sowie alle Fragen in Bezug auf die Unterkünfte, Verpflegungen, An- und Abreisedatum geklärt. Somit steht einem unvergesslichen Abenteuer in Afrika nichts mehr im Wege.

Bild © Thommy Weiss/ pixelio.de

Leave a comment

Your email address will not be published.


*